Landhausstil im Schlafzimmer

Klassisch, elegant und komfortabel, das sagt man dem Landhausstil nach. Dies verleiht dem Schlafzimmer im Landhausstiel den einzigartigen Charakter. Ein Haus oder eine Wohnung unabhängig von der Umgebung ländlich und gemütlich zu gestalten sowie die gewünschte Atmosphäre mit Vorliebe für das Detail.

Das Bett steht mittig und hat auf beiden Seiten eine Ablagefläche mit dazu passendem Licht. Vergrößert wird das Wohlfühlambiente mit der Anzahl der Kissen und der dazu passenden Tagesdecke. Eine Sitzcouch am Fußende des Bettes verführt zu einer kurzen Pause am Tag.

Habe ich Sie Neugierig gemacht? – Rufen Sie mich an 0157/78785243 oder senden uns eine E-Mail an info@nazira-homestyling.de und vereinbaren noch heute ein Termin mit Ihrer Homestyling-Expertin.

Landhausstil im Schlafzimmer

Landhausstil,  ein Zauber der Natur

Das Schlafzimmer soll ein Raum der Ruhe und Erholung sein. Typisch für den Landhausstil sind mit verspielten Schnitzereien verzierte Holzmöbel. Klassisch ist auch das schwere robuste Bett, das in diesem Zimmer der Mittelpunkt ist. In dem Schlafzimmer  sollte nur das nötigste enthalten sein und Raum für  eine angenehme  Atmosphäre lassen.  Durch Dekorration und  Accessoires wird das Schlafzimmer im Landhausstil erst so richtig zur Geltung gebracht.

Die Tagesdecke sowie die vielen Kissen im Bett laden zum Träumen, kuscheln und verweilen ein. Gerne können bei den Kissen verschieden Formen, wie runde und zylindrische gewählt und gemischt werden. Blumige Muster auf der Tagesdecke und auf den vielen Kissen gehören zur Dekoration. Hier kann gerne auch ein gestreiftes und kariertes Muster verwendet werden. Es sollte nur nicht zu unruhig sein.

Die Wände werden dezent in hellen, pastellfarbenen Tönen gehalten.  Geeignet sind helle Farben wie Weiß,  ein angenehmes Hellblau, ein zartes Hellbraun sowie ein erfrischendes Gelb oder Limone. Natürlich kann auch hier die Wandfarbe Grau eingesetzt werden.

Die Eleganz bekommt das Schlafzimmer im Landhausstil durch die teilweise schlichten, in ihrer Optik verspielt und doch antik wirkenden Massivholzmöbel  und die Dekoration. Wobei auf ein einheitliches Design der Möbelstücke geachtet werden sollte.

Bodenlange Gardinen auf einer Holz- oder Messinggardinenstangen um die Fenster runden das Bild im Gesamten ab. Bei den Gardinenstangen können die Enden gerne etwas verschnörkelt gestaltet werden.  Geeignet sind hier auch schwere Gardinen, die von Ihrem Design und Farbe mit  der Wandfarbe abgestimmt sind.

Die Dekoration kann dann in den Materialien aus Metall, Schachteln oder geflochtenem Korb erfolgen. Generell gilt jedoch beim Schlafzimmer im Landhausstiel: manchmal ist weniger mehr.

Habe ich Sie Neugierig gemacht? – Rufen Sie mich an 0157/78785243 oder senden uns eine E-Mail an info@nazira-homestyling.de und vereinbaren noch heute ein Termin mit Ihrer Homestyling-Expertin.